Samstag, 29. Mai 2010

noch 35,5 Stunden!


... und dann sitzen wir im Zug Richtung

WIEN!


gerade am Koffer packen und mit der 20kg-Schmerzensgrenze am Kämpfen.

Dienstag, 25. Mai 2010

wetterbericht



Die Sonne fängt wieder an zu schwächeln, sie scheint nach so viel Power am Wochenende eine Auszeit zu brauchen. Hoffen wir, dass sie nicht zu lange braucht, ich hatte mich gerade wieder an Top und Sonnenbrand gewöhnt.

Momentan humpel ich nur noch durch die Gegend - nachdem mir am Freitag erst unsere Backofen-Scheibe auf den großen Zeh gefallen ist, meinte mein Pferdchen am Samstag auch noch rumzappeln zu müssen - und ist - schwupps - mal eben so drauf gesprungen.
Komm in keinen Schuh mehr rein, lauf nur noch Barfuß herum und bewundere meinen grün-gelb-blau-schwarzen Nagel...

Nachdem letzte Woche 4 Klausuren anstanden, wird es ab morgen zum Glück ein wenig ruhiger, am Donnerstag wird die Klausurersatzleistung in Musik vorgetragen und dann zähle ich die Tage bis zu den Ferien!

Coco Rocha for Vogue Spain (2009)


via

Montag, 24. Mai 2010

start of something new




Danke Jey,
für deine lieben Worte, deine Unterstützung, deine Freundschaft.

Danke Mama,
für die liebste Mami der Welt, deine haltende Schulter, dein Taschentuch.

Danke an ihn,
für sein Verständnis, seine Liebe, die schönste Zeit meines Lebens.

Mittwoch, 19. Mai 2010

Sonntag, 16. Mai 2010

one moment in time


via


"Time, you are so beautiful when you stop."

Donnerstag, 13. Mai 2010

Dienstag, 11. Mai 2010

abc!


Bild via


die liebe Nina hat aufgerufen, beim abc mitzumachen!

Der ABC-Aufruf geht so: Poste das ABC auf deinem Blog und finde zu jedem Buchstaben ein Wort, das zu dir passt. Dahinter schreibst du, was du mit diesem Wort verbindest.
Gerne darfst du den Aufruf an andere Blogger weiterleiten ;)

nun denn:

A wie aufdringlich. eine meiner negativen Eigenschaften.
B wie bunt - am liebsten meine Kleidung!
C wie chaotisch. gehört irgendwie dazu.
D wie Danke. Ich finde, man sagt viel zu wenig "Danke"-
E wie emotional - momentan fließen die Tränen nur so
F wie Frau. ohne weitere Worte.
G wie geduldig. in manchen Dingen schon, in anderen weniger.
H wie Himbeeren. mag ich sehr gerne.
I wie Insel. eine einsame Insel mit weißem Sand und türkisem Wasser - und Palmen! auja.
J wie jung (jaah, schon noch)
K wie klein - 1,65m!
L wie Lena (das bin ich :D)
M wie malen - zwar nicht gut, aber gerne.
N wie nachdenklich, und wie.
O wie Obst, immer und überall.
P wie pferdisch (so ein bisschen...)
Q wie quakig - sagt meine Mama immer.
R wie Radfahren. Jeden Tag.
S wie spontan. immer wieder.
T wie träumen. <3
U wie unterwegs. hier und dort.
V wie verrückt! &=%"§=$ :D
W wie Wasser. fasziniernd und schockierend.
X wie Xylophon. spiele ich im Musikunterricht, wenn das Klavier besetzt ist.
Y wie Yoga. noch nie probiert aber unheimlich reizvoll.
Z wie zickig. Punkt. !


als nächstes bitte:

Dieter, Mel, Sarah, Victoria, Janika

und alle die, die Lust haben! :)

Mittwoch, 5. Mai 2010

ein Stück Märchen



Wenn man Märchen liest, dann glaubt man, dass Liebe alle Grenzen überwinden kann.

Dass es immer ein Happy End gibt.

Wenn man sich allerdings in der Realität befindet, dann weiß man, dass es so etwas nur selten gibt.

Dass diese Liebe, die nicht sein darf, nur selten Grenzen überschreiten kann und dass das einzige was bleibt, einzelne Momente sind, in denen man glücklich ist.


Und dass dies alles ist, auf das man hoffen kann.


drumming noise


T
here's a drumming noise inside my head

That starts when you're around
I swear that you could hear it
It makes such an all mighty sound

Dienstag, 4. Mai 2010

cranberries


in meinem zweiten Leben

werde ich ein Mann!


punkt. aus. vorbei.

bäääähm!

locomotive breath!

Montag, 3. Mai 2010

all I got is my scar


via


So let the memories be good

for those who stay.


stacks


Y
our love will be
Safe with me


Sonntag, 2. Mai 2010

classic home







mit dem Besuch aus Braunschweig haben wir heute das Sonntagsshopping unseres Mediterraneos genutzt.

was für herrliche Sachen ich mal wieder auf meine Wunschliste schreiben konnte...

(entschuldigt die schlechte Handy-Qualität)